Buchhaltungsexpertise

a.

Überprüfung und Bescheinigung der Vorbereitungsart der Steueraussagen betreffend der Profitsteuer.

b.

Analysieren der nicht vorteilhaften Aspekte in der Berechnung dessen.

c.

Identifizierung von vorteilhaften legalen Möglichkeiten in der Berechnungsart.

d.

Überprüfung und Bescheinigung der jährlichen Buchhaltungsbilanz.

e.

Durchführung von Buchhaltungsexpertisen die von physischen oder juristischen Personen verlangt werden, unter den vom Gesetz vorgesehenen Bedingungen:

- Freundliche Expertisen (auf Anfrage)
- Schiedsverfahren in Zivilsachen
- Verwaltungsexpertisen
f.

Erfüllung der Aufgaben, die im Mandat des Abschlussprüfers bei den Handelsgesellschaften vorgesehen sind, laut den gesetzlichen Vorschriften.

g.

Dienste der geschäftlichen Vertretung für physische und juristische Personen die keine Residente sind.

h.

Durchführung der notwendigen Formalitäten für die Einschreibung im Register der innergemeinschaftlichen Marktteilnehmer.